Anmeldung Skifahrten - Wichtige Hinweise

    • Neu:  Anmeldung für alle Ski-Fahrten nur über die Homepage (ausgenommen Skikurs). Der Skiclub behält sich vor, eine Tagesfahrt bei z.B. einer zu geringer Teilnehmerzahl oder bei ungünstiger Witterung  abzusagen. Benachrichtigung via Telefon oder Email.
    • Abfahrt bei Tagesfahrten (ausgenommen Skikurs) ist um 6:30 Uhr am Marktplatz Wurmannsquick. Parkmöglichkeit am Kirchplatz. Zusteigemöglichkeit ist an der Bushaltestelle in Gumpersdorf ca. 6:40 Uhr.
    • Bei Fahrten nach Österreich ist ein gültiger Personalausweis mitzubringen.
    • Für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre besteht Helmpflicht.
    • Kinder u. Jugendliche unter 18 Jahren, müssen wenn Sie ohne Erziehungsberechtige mitfahren, ein von Erziehungsberechtigten unterschrieben Haftungsausschluss mitbringen. Dieses Formular ist als PDF-Datei auf der Hompage zu finden.
      Die Busfahrt und Liftkarten werden bei der jeweiligen Skifahrt im Bus kassiert.
Bei Mehrtagesfahrt sind die ausgewiesenen Gesamtkosten an die Volks-Raiffeisenbank Wurmannsquick zu überweisen.
      Eine Abmeldung von der gewählten Fahrt
 
    ist nur bis Mittwoch 20:00 Uhr vor der Fahrt per E-Mail beim Fahrtenleiter (siehe Homepage) kostenfrei möglich. Nach Ablauf dieser Frist wird der Busfahrpreis in voller Höhe per Lastschrift eingezogen.

Buspreise

Kinder u. Jugendliche bis 18 Jahre zahlen pro Fahrt pro Person als

 

Mitglied 5,00 €                 Nichtmitglied 10,00 €

 

 

 

Erwachsene zahlen pro Fahrt pro Person als

 

Mitglied 10,00 €               Nichtmitglied 15,00 €

 

 

 

Bei allen Fahrten besteht keine Aufsichtspflicht von Seiten des Skiclubs!

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.        Anmeldung:

 

Die Anmeldung pro Skitagesfahrt muss schriftlich erfolgen. Hierzu steht eine direkte Anmeldung über die Homepage zur Verfügung. Sie erlangt erst Gültigkeit, nachdem die Anmeldung bestätigt worden ist. Bei Anmeldung von Mehrtagesfahrt erlangt diese erst seine Gültigkeit wenn die dafür ausgewiesenen Kosten per Überweisung  an die Volks-Raiffeisenbank eingegangen sind.  Der Skiclub behält sich vor, auch vor Anmeldeschluss Anmeldungen zurückzuweisen (z.B. wenn die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist).

 

 

 

2.       Rücktritt durch den Teilnehmer:

 

Den angemeldeten Teilnehmer ist es möglich, bis Mittwoch 20:00 Uhr vor der Tagesfahrt kostenfrei von dieser zurück zu treten. Jedoch kann dies nur schriftlich und/oder per Email an den zuständigen Fahrtenleiter (via info@skiclub-wurmannsquick.de) vollzogen werden. Tritt jedoch ein  angemeldeter Teilnehmer von einer Mehrtagesfahrt zurück, werden 80 % Stornogebühr einbehalten. Der zuständige Fahrtenleiter ist auf der Homepage www.skiclub-wurmannsquick.de  mit Name Vorname und Telefonnummer zu ersehen. Wird ein Rücktritt nach der angegebenen Frist getätigt, ist der Skiclub Wurmannsquick berechtigt, die ausgefallenen Busfahrtkosten vom Bankkonto des Meldeteilnehmers einzuziehen.

 

 

 

3.       Rücktritt durch den Skiclub:

 

Der Skiclub Wurmannsquick behält sich vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl, bei Schneemangel, ungünstiger Witterung, höherer Gewalt oder einem anderen ähnlichen Grund eine Fahrt abzusagen und ist zudem berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Falle ist keine Teilnahmegebühr zu zahlen. Wird aus einem der vorgenannten Gründe die vorzeitige Beendigung der Fahrt notwendig, besteht kein Anspruch auf jegliche Rückzahlungen. Der Skiclub ist auch berechtigt, bei vorgenannten Gründen das Ziel zu ändern und ein anderes Skigebiet anzufahren.

 

 

 

4.       Haftung:

 

4.a Der Skiclub Wurmmannsquick kann keine Haftung für Schäden der Teilnehmer übernehmen.

 

 

 

4.b Die angebotenen Fahrten des Skiclub Wurmannsquick haben immer eine organisationsspezifische Ausrichtung, daher gilt der Skiclub nicht als Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes. Dies ist der Fall bei einer Veranstaltung, indem es den Mitgliedern ermöglicht, dem Vereinszweck entsprechend Sport auszuüben.

 

 

 

4.c Der Skiclub Wurmannsquick haftet nicht für Fremdleistungen, insbesondere des Busunternehmen und der Liftgesellschaften, da hier ein Vertrag des Kunden mit dem jeweiligen Unternehmen gewollt ist. Der Skiclub wird lediglich als Stellvertreter tätig und verschafft die Leistung für den jeweiligen Teilnehmer.

 

 

 

5.       Aufsichtspflicht:

 

Außerhalb der Skikurstage wird keine Aufsichtspflicht übernommen:

 

Ausnahme betreute Fahrt für Kinder. Hier gilt die Aufsichtspflicht ausschließlich für die separat gemeldeten zu betreuende Kindern.

 

 

 

6.       Sonstiges:

 

Die Einhaltung der genannten Abfahrtstermine obliegt dem Teilnehmer. Ansprüche bei verpassten Terminen/Abfahrtszeiten sind nicht möglich.

 

Der Skiclub Wurmannsquick behält sich vor, Teilnehmer vom Skikurs auszuschließen, wenn ihre Skiausrüstung nicht den heutigen Erfordernissen entspricht, beziehungsweise offensichtlich nicht vom Fachgeschäft geprüft und eingestellt wurde.

 

     7. Datenschutzerklärung:

 

Ich willige ein, dass der Skiclub Wurmannsquick e.V. als verantwortliche Stelle, die in der Beitrittserklärung erhobenen personenbezogenen Daten, wie Namen, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Bankverbindung ausschließlich zum Zwecke der Mitgliederverwaltung, des Beitragseinzuges und der Übermittlung von Vereinsinformationen durch den Verein verarbeitet und genutzt werden.

 

Eine Übermittlung von Teilen dieser Daten an die jeweiligen Sportfachverbände und den Bayerischen Landes-Sportverband e.V. (BLSV) findet nur im Rahmen der in den Satzungen der Fachverbände bzw. des BLSV festgelegten Zwecke statt.

 

Diese Datenübermittlungen sind notwendig zum Zweck der Mitgliederverwaltung, zum Zwecke der Organisation und Durchführung von Rennveranstaltungen und zum Zwecke der Einwerbung von öffentlichen Fördermitteln. Eine Datenübermittlung an Dritte, außerhalb der Fachverbände und des BLSV, findet nicht statt. Eine Datennutzung für Werbezwecke findet ebenfalls nicht statt. Bei Beendigung der Mitgliedschaft werden die personenbezogenen Daten gelöscht, soweit sie nicht entsprechend der steuerrechtlichen Vorgaben aufbewahrt werden müssen. Neben dem Recht auf Auskunft bezüglich der zu seiner Person bei dem Verantwortlichen des Skiclub Wurmannsquick e.V. gespeicherten Daten hat jedes Mitglied, im Rahmen der Vorgaben der DSGVO, das Recht, der Speicherung der Daten, die nicht im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben für bestimmte Zeiträume vorgehalten werden müssen, für die Zukunft zu widersprechen. Ferner hat das Mitglied, im Falle von fehlerhaften Daten, ein Korrekturrecht.

 

Ich willige ein, dass der Skiclub Wurmannsquick e.V. meine E-Mail-Adresse und, soweit erhoben, auch meine Telefonnummer zum Zwecke der Kommunikation nutzt. Eine Übermittlung von E-Mail-Adresse und Telefonnummer, wird weder an den BLSV oder die Fachverbände noch an Dritte vorgenommen.

 

 

 

Ich willige ein, dass der Skiclub Wurmannsquick e.V. Bilder von sportbezogenen oder gesellschaftlichen Veranstaltungen auf der Webseite des Vereines oder sonstigen Vereinspublikationen veröffentlicht und an die Presse zum Zwecke der Veröffentlichung ohne spezielle Einwilligung weitergibt.